Deutschkurse im Ostpol

Der Ostpol auf der Königsbrücker Straße, Dresden Neustadt, bietet Deutschkurse für geflüchtete Ukrainer an. Es gibt Kurse für Erwachsene von Dienstag bis Donnerstag von 9 bis 10:30 Uhr, Kinder zwischen 3 und 7 Jahren werden Montag bis Freitag von 15 bis 16 Uhr auf “Spielplatzdeutsch”-Niveau unterrichtet. Zudem gibt es von Mittwoch bis Freitag einen Kurs für Teenager.

Die Anmeldung kann per E-Mail an info@morning-glory-concerts.com erfolgen, weitere Infos auf der Instagram-Seite von morninggloryconcerts.

Online-Info-Café des IQ Netzwerks Sachsen

Das IQ Netzwerk berät ukrainische Geflüchtete zur Anerkennung von ukrainischen Studien- und Berufsabschlüssen und wie diese damit in Sachsen Arbeit finden können. Dafür wurde eigens ein Info-Café eingerichtet, in dem die Beratung in deutscher und russischer Sprache erfolgt.

Website des IQ Netzwerks

Das IQ Netzwerk schreibt dazu auf seiner Website Folgendes:

Info-Café

Wenn Sie allgemeine Fragen zum Arbeiten in Sachsen haben, nutzen Sie unser Online-Info-Café. Wir beantworten z.B. folgende Fragen: Kann ich mit meinem ukrainischen Abschluss in Sachsen arbeiten? In welchen Berufen brauche ich eine Anerkennung? Welche Dokumente sind für die Beratung und die Anerkennung nötig? Welche Deutschkenntnisse brauche ich in meinem Beruf?

PDF – UA Zugang zu Arbeit – Russisch

PDF – UA Zugang zu Arbeit – Deutsch

PDF – Ukrainische Lehrkräfte 2022 03 28 – Ukrainisch

PDF – Ukrainische Lehrkräfte 2022 03 28 – Deutsch

PDF – UA Faire Integration Flyer – Ukrainisch

PDF – UA Faire Integration Flyer – Deutsch

PDF – UA Faire Integration Flyer – Russisch

Einladung zum Abendessen auf den Lingnerterrassen

Die Lingnerterrassen sind auf die SONECHKO Initiative aufmerksam geworden und haben die im Rahmen unseres Projekts betreuten Flüchtlinge zum kostenlosen Abendessen eingeladen. Der MDR war dabei und hat einen kleinen Beitrag darüber veröffentlicht, der gestern Abend im MDR Sachsenspiegel ausgestrahlt wurde. Hier das Video, in dem Matthias und Ira zu Wort kommen.

Link zur MDR Mediathek

Kleidung für ukrainische Geflüchtete in Dresden


Google Maps (Tharandter Straße 30)


Auch die Katholische Pfarrei St. Petrus Dresden leistet humanitäre Hilfe und sammelt bzw. verteilt Kleidung:

Katholische Pfarrei St. Petrus Dresden
Dohnaer Str. 53
01219 Dresden

Google Maps (Dohnaer Straße 53)

Dienstag14:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch15:00 – 19:00 Uhr
Donnerstag16:00 – 20:00 Uhr
Sonntag12:00 – 16:00 Uhr
E-Mail:hilfsstabukraine@outlook.com
Mobil:+49 152 18899076

Auf Facebook gibt es zudem eine Dresdner Gruppe zum Tausch von Kinderkleidung.

Kostenloses Girokonto für ukrainische Flüchtlinge

Nachdem bereits die Sparkasse ein kostenloses Girokonto für ukrainische Flüchtlinge angeboten hat, das diese 6 Monate lang kostenlos nutzen können, zieht nun die Commerzbank nach und bietet ihr Modell “Klassik” 12 Monate lang kostenlos an. Hervorzuheben ist hier, dass dieses online beantragt werden kann (Seite der Commerzbank derzeit leider nur auf Deutsch verfügbar) und der bzw. die Geflüchtete nur noch zum Abgleichen der Daten mit dem Reisepass persönlich in der Filiale erscheinen muss. Somit kann die Beantragung des Kontos zu Hause beim Gastgeber erfolgen, beim Termin in der Commerzbank ist dann nur noch die Vorgangsnummer zusammen mit dem Reisepass vorzulegen.

Der Antrag kann hier gestellt werden: Commerzbank Kontoeröffnung (Klassik)