Ukrainisch für Einsteiger

Volkshochschule bietet Ukrainisch für Einsteiger und Speiseplan von morgen an. In ihrem reichhaltigen Programm will die Volkshochschule Dresden gleich mehrere Antworten finden und lädt einerseits am 11. Mai die Starköchin Sarah Wiener zu einem Vortrag ein. Andererseits können Engagierte in einem Einsteigerkurs zwischen 13. und 20. Mai die ersten Redewendungen in Ukrainisch lernen. Weitere Informationen zu Kursen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es von montags bis mittwochs jeweils 9 Uhr bis 12 Uhr sowie donnerstags 15 Uhr bis 18 Uhr telefonisch unter 0351 254400 sowie über die Webseite.

Programm, Anmeldungen sowie weitere Infos: www.vhs-dresden.de

Sportangebot für Kids in der Physiotherapie

Die Physiotherapiepraxis inform lädt geflüchtete Kinder aus der Ukraine mit ihren Angehörigen ein zum lustigen und ausgelassenen Sport und Spiel. Während der Kindersport unter Anleitung stattfindet, können die Begleiter bei kostenlosen Kaffee, Tee und Saft sowie leckeren kleinen Snacks ihre Erfahrungen austauschen. Es ist ein Dolmetscher vorhanden.
Die Haltestelle “Hüblerplatz” der Buslinie 63 befindet sich direkt vor der Haustür.

Wann? Jeden Samstag zu folgenden Zeiten:
10 bis 12 Uhr 3- 7 jährige Kinder | 12 bis 14 Uhr 7- 14 jährige Kinder

Wo?
inform Physiotherapie, Frankenstrasse 17, 01309 Dresden-Striesen

Um eine vorherige Anmeldung per Mail wird gebeten unter: verenafleckner@googlemail.com
Nach dem gemeinsamen Beisammensein ist es möglich auf dem Spielplatz gegenüber der Praxis weiter Zeit zu verbringen.

Regelmäßige offene Treffen im Waldbiergarten Konzertplatz

Der Konzertplatz Weißer Hirsch und SONECHKO laden alle geflüchteten Familien aus der Ukraine zu einem ungezwungenen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Grünen ein. Während die Kleinen sich auf dem großen Abenteuerspielplatz vergnügen, können sich die Familien im Waldbiergarten austauschen oder einfach in der Natur zur Ruhe kommen. Das Angebot gilt für alle Geflüchteten mit einem ukrainischen Pass. Die ersten offenen Treffen sind am 12. und 25. Mai zwischen 16 und 18 Uhr geplant. Weitere Termine folgen. Um eine vorherige Anmeldung per Mail wird gebeten unter matthias@sonechko.eu

OsterPicknick in der Saloppe

Am Karsamstag gab es ein Sonechko-Familientreffen, in der Sommerwirtschaft Saloppe.

Viele der von SONECHKO aufgenommenen, geflüchteten ukrainischen Kinder, Frauen und Familien, sowie einige der Gastgeberfamilien und mehrere Mitwirkende haben gemeinsam ein paar Stunden, unter freiem Himmel, bei Musik und Spiel miteinander verbracht. Unterstützt wurde SONECHKO dabei von dem Team der Sommerwirtschaft Saloppe, die nicht nur ihre Location, sondern auch Personal, die Organisation der Veranstaltung und die komplette Vor- und Nachbereitung stellten. Weiterhin geht ein großer Dank, für die gastronomische Versorgung, an die Sponsoren Bäckerei Graf, Fleischerei During, Kaffeerösterei Mrs. Brown, Weinhandlung Gustav Müller, Feldschlößchen Dresden und Fritz-Kola mit ihrer Fritz-Limo. Für gemeinsames Basteln, Spielen und Toben sorgten Anja, Anja und Mandy von Krümel & Co. Vielen Dank euch allen!

Freizeitangebote für Kids im Stadtteilzentrum Emmers

Das Kinder- und Jugendhaus EMMERS in Dresden-Pieschen ist ein buntes Haus für Kinder und Jugendliche, indem diese ihre Freizeit verbringen können. Für ukrainische Kinder und Eltern bietet das Stadtteilzentrum ein paar besondere Aktivitäten an:

Montag und Donnerstag: Lernzeit 9-12 Uhr
Montag: kostenloses Mittagessen 12-14 Uhr
Montag: Spielen, Basteln, Toben für Kinder und Jugendliche 14-17 Uhr
Dienstag: Fußball spielen auf dem Sportplatz “Sportfreunde 01 Dresden-Nord” 10-12 Uhr

Nähere Infos können auf deutsch und ukrainisch heruntergeladen werden.

Information zur beruflichen Integration

Das IQ Netzwerk hat 2 Termine für das Online-Info-Café veröffentlicht. Es werden bspw. folgende Fragen beantwortet: Kann ich mit meinem ukrainischen Abschluss in Sachsen arbeiten? In welchen Berufen brauche ich eine Anerkennung? Welche Dokumente sind für die Beratung und die Anerkennung nötig? Welche Deutschkenntnisse brauche ich in meinem Beruf? Melden Sie sich bitte an unter anerkennung@exis.de. Weitere Infos und der jeweilige Anmeldelink für Zoom ist HIER zu finden.

Mittwoch, 13.04.2022, 10-12 Uhr
Freitag, 29.04.2022, 10-12 Uhr

Gemeinnütziges Projekt – Jobportal

Vor Kurzem wurde durch die pludoni GmbH ein Jobportal ins Leben gerufen, das sich gezielt an Ukrainer und Ukrainerinnen mit Aufenthalt in Deutschland richtet. Dort listet die pludoni GmbH automatisch alle Stellen von teilnehmenden Firmen des Empfehlungsbundnetzwerkes auf, die Stellen für ukrainische Geflüchtete suchen. Darüber hinaus wird das Portal um weitere passende Stellen aus anderen Quellen (Arbeitsagentur) ergänzt.

Die Homepage lautet: www.uajobs.de

Informationsveranstaltung und Austauschabend

Am 13.4. um 18 Uhr wird eine externe (keine SONECHKO Veranstaltung) Informationsveranstaltung stattfinden. Dort wird über die rechtlichen Bedingungen und Möglichkeiten zu Ausbildung, Arbeit, Studium und langfristigen Visa informiert. Expert:innen verschiedener Organisationen (Flüchtlingsrat, Refugee Law Clinic,…) sind anwesend. Es wird die Möglichkeit geben, individuelle Fragen zu stellen. Der Abend soll auch zum Kennenlernen und Vernetzen sowie zum Erfahrungsaustausch dienen. Fragen können auch gern im Vorfeld per Mail ukraine@17q.de an die Expert:innen geleitet werden.

Infos zum Download auf deutsch und ukrainisch.

Ort: Hörsaalzentrum TU Dresden, Bergstr. 64

Kostenloser Sprachkurs

Die compact Kältetechnik GmbH möchte Geflüchteten aus der Ukraine schnell und unbürokratisch helfen, einen langfristigen Deutschkurs zu besuchen. Dafür stehen Lernmaterial, Räumlichkeit und eine gebürtige Ukrainerin mit guten Deutschkenntnissen und Lehrerfahrung zur Verfügung.

Kapazität: 10-15 Plätze
Ziel: Grundkurs Stufe A1
Wo: compact Kältetechnik GmbH, Dieselstr. 3, 01257 Dresden
Wann: 2x pro Woche (Dienstag und Donnerstag jeweils 10-12 Uhr)

Anmeldung per Mail an: s.schoene@compact-kaeltetechnik.de

DANKE – 1 Monat SONECHKO

… das sind 107 betreute Frauen, Kinder und Senioren im Alter von 10 Monaten bis 74 Jahren
… 30 gastgebende Familien
… über 18.000 € Privatspenden und ca. 7000 € Spenden von Unternehmen und Vereinen
… das ist Vermittlung von Wohnraum, Erstausstattung von Kleidung und Hygienebedarf und Bargeld für Lebensmittel
… Begleitung und stundenlanges Warten bei Amtsbesuchen, Arztbesuchen und in Notfallambulanzen
… Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen
… das sind Beratungsgespräche für Aufnehmende und Geflüchtete
… das sind individuelle Schicksale und konkrete Kriegserfahrungen
… Momente der Hoffnungslosigkeit
… Stunden an Lebensgeschichten
… unzählige Tränen
… Fragen die nicht beantwortet werden können – wann geht es wieder nach Hause?
… das sind Momente, in denen das Lächeln Einzug hält und Hoffnung zurück kommt
Sonechko, das sind mehr als 20 Freiwillige und Ehrenamtliche, die rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, zur Verfügung stehen.
Sonechko, das seid auch ihr, die mit Geld, Worten, Kunst, Büchern, Kleidung, Möbeln, Konzerten, Social Media … unterstützen.
Sonechko: wenn aus einer Idee ein freies Projekt, zur direkten, transparenten Hilfe für Ankommende und Aufnehmende entsteht.
Gelebte Solidarität.
D a n k e.

Online-Tagesschulung für Ukraine Helfer:innen

Das Institut für Bildungscoaching bietet für alle haupt- und ehrenamtliche Helfer:innen, die in der Beratung und Betreuung Geflüchteter aus der Ukraine tätig sind, an 3 Terminen eine offene Tagesschulung via Zoom an. Das Angebot ist kostenfrei.

Wann:
13.04.22 | 10-17 Uhr oder 21.04.22 | 9-16 Uhr oder 06.05.22 | 9-16 Uhr

Inhalte:
Historie, geografische Lage und aktuelle Zahlen
Rechtliche Rahmenbedingungen in Deutschland
Integration in KiTa und Schule
Integration in den Arbeitsmarkt
Anlaufstellen & Netzwerke
Umgang mit traumatisierten Menschen

Alle Info zur Anmeldung findet ihr auf der Homepage des Instituts für Bildungscoaching.