Kostenloser Schlossbesuch für Geflüchtete

Die Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten in Sachsen laden geflüchtete Menschen zu einem kostenlosen Besuch ein. Benötigt wird ein ukrainisches Dokument (Reisepass oder Personalausweis) und ein negativer Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Eine Liste der Schlösser, Burgen und Gärten, die kostenlos besucht werden können, findet ihr auf der Website von Schlösserland Sachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.